Truhenorgel

der Fa. Orgelbau Fleiter

<<<  468  >>>


D-48161 Münster-Nienberge | Sessendrup-Weg 56 | Orgelbau Fleiter

Leihorgel

2002 | Orgelneubau durch Orgelbau Fleiter (Münster)

Disposition

IMANUAL | C–f³

Gedackt 8'

Holzprinzipal 4'

Oktave 2'

Quinte 1 1/3' [ab h°]


SYSTEM | Schleiflade, mechanische Spiel- und Registertraktur

transponierbar: 415, 440, 465 Hz / Klaviatur einschiebbar

Bildergalerie

© Gabriel Isenberg | 2013

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

++