<<<  552  >>>

Tischorgel

von Peter Scheer

Orgel

2010 | Tischorgel von Peter Scheer (Bremen), Opus 2.

„Das Tischpositiv (opus 2) wurde 2010 gebaut und verfügt über 2 Register: Gedackt 4' [recte: klingend 8'] und Flöte 2' aus Holz. Der Tonumfang umfasst 2 Oktaven c°, d° - c'' (24 Töne). Alle Teile wurden selbst gefertigt. 440 Hz bei 20°C, mitteltönig gestimmt. Der Winddruck beträgt 50 mm WS und kann wahlweise durch ein Gebläse oder manuell durch zwei Keilbälge erzeugt werden. Das Gewicht beträgt ungefähr 30 kg. Abmessungen: 860 mm hoch, 650 mm breit und 1020 mm tief (mit Bälgen).“

Disposition

MANUAL | cºdº–c²

Gedact 8'

Flöth 2'


SYSTEM | Mechanische Schleiflade.

Bildergalerie

Diese Orgel habe ich am 08.07.2020 gespielt, zu diesem Zeitpunkt stand sie in der Kirche St. Christophorus in Delmenhorst-Düsternort.

Quellen und Literatur: https://hausorgel.gdo.de/hausorgelgalerie/portraits/peter-scheer-tischpositiv.

 

© Gabriel Isenberg | Letzte Änderung: 11.10.2021.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

++