<<<  553  >>>

Berne

Ev.-luth. Kirche St. Aegidius

D-27804 Berne | Am Kirchhof | Karte

Kirche

13. Jhd. | Erweiterung der frühromanischen Kirche zur dreischiffigen Hallenkirche.

 

Vorgängerinstrument

1590 | Entfernung einer bestehenden Orgel. Der Neubauversuch eines „Betrügers“ scheitert.
1596 | Orgelneubau durch Reinhard von Lampeler (Brabant).
1618 | Bau neuer Bälge und eines neuen Balghauses durch Christian Bockelmann (Lüneburg).
1626–28 und 1635 | Reparaturen und Erneuerung der Bälge durch Johann Sieburg (Bremen).
1642 | Erweiterung der Orgel um Rückpositiv und eigenständiges Pedal durch Harmen Kröger (Oldenburg).
1690 | Verlegung der Bälge durch Joachim Kayser (Jever).
1709 | Arp Schnitger (Hamburg) nennt in einem Gutachten erstmals die Disposition mit II+P/25, im Pedalwerk steht eine Springlade.
1714 | Reparatur durch Christian Vater (Hannover), dabei wird das Hauptwerks-Gehäuse erneuert.
1793 | Veränderungen durch Georg Wilhelm Wilhelmy (Stade), u. a. wird das Rückpositiv als Oberwerk über das Hauptwerk gesetzt.
1820 | Reparatur durch Gerhard Janssen Schmid [I] (Oldenburg).
1893 | Reparatur und Dispositionsänderungen durch Johann Martin Schmid [III] (Oldenburg).
1930 | Tieferstimmung durch Furtwängler & Hammer (Hannover).
 

Orgel

1960 | Restaurativer Neubau mit Rückführung der Disposition auf einen fiktiven früheren Zustand durch Alfred Führer (Wilhelmshaven), II+P/25.
1996 | Reinigung durch Orgelbau Alfred Führer (Wilhelmshaven).
In 12 Registern ist noch historisches Pfeifenmaterial aus den verschiedenen Bauschichten enthalten, teilweise stark verändert und in anderer Anordnung.

Disposition

I. RÜCKPOSITIV | C–f³

Gedackt 8'

Quintade 8'
Prinzipal 4'
Flöte 4'
Waldflöte 2'
Oktav 2'
Sesquialtera 3f.
Scharff 4f. 1'
Krummhorn 8'

Tremulant

II. HAUPTWERK | C–f³

Quintade 16'
Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'
Oktav 4'
Quinte 2 2/3'
Oktav 2'
Gemshorn 2'
Mixtur 6f. 1 1⁄3'
Trompete 8'

Koppel I–II

PEDAL | C–f¹

Prinzipal 16'
Oktav 8'
Oktav 4'
Mixtur 2f. 2'
Posaune 16'
Trompete 8'
Trompete 4'

Koppel II–P

Koppel I–P


NEBENREGISTER | Zwei Zymbelsterne.

SYSTEM | Mechanische Schleiflade.

Bildergalerie

Diese Orgel habe ich am 17.09.2020 besucht.

Quellen und Literatur: www.orgeln-im-oldenburger-land.de.

 

© Gabriel Isenberg | Letzte Änderung: 11.10.2021.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

++