<<<  487  >>>

Ludwigsburg

Schloss Ludwigsburg (Schlosskirche)

D-71634 Ludwigsburg | Schlossstraße 41 | Karte

Kirche

1716 | Baubeginn der Schlosskirche durch den italienischen Architekten Donato Giuseppe Frisoni

1798 | Einrichtung der seit 1733 katholischen Kirche für den evangelischen Gottesdienst

 

Vorgängerinstrumente

1724 | Orgelneubau durch Hoforgelmacher Joseph Friedrich Baumeister

 

Orgel

1798 | Aufstellung und Reparatur der 1747 von Georg Friedrich Schmahl (Ulm) für die gegenüber liegende Ordenskapelle erbauten Orgel in der Schlosskirche durch Hoforgelmacher Johann Jakob Pfeiffer. Die alte Baumeister-Orgel kommt nach Stuttgart (St. Eberhard), später nach Kloster Schnöntal.

1844 | Ersatz der Vox humana durch eine Trompete durch Eberhard Friedrich Walcker (Ludwigsburg)

1916 | Dispositionsänderungen und Umbau mit pneumatischen Trakturen durch Eberhard Friedrich Walcker (Ludwigsburg)

Eine Restaurierung der in schlechtem Zustand befindlichen Orgel ist geplant.

Disposition

I. HAUPTWERK | C–c³

Principal 8'

Gedeckt 8'

Gemshorn 8'

Viola di Gamba 8'

Oktave 4'

Flöte 4'

Nasard 2 2/3'

Superoktave 2'

Mixtur 4f. 1'

Trompete 8'

Koppel II-I

Subkoppel II-I

II. OBERWERK | C–c³

Prinzipal 4'

Gedeckt 8'

Spitzflöte 4'

Superoktave 2'

Dolce 8'

PEDAL | C–d¹

Subbass 16'

Oktavbass 8'

Violoncello 8'

Koppel II-P

Koppel I-P


SYSTEM | Schleiflade, pneumatische Spieltraktur, mechanische Registertraktur

Bildergalerie

© Gabriel Isenberg | 2014

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

++